Plasma - die Kraft der Gesundheit

„Plasmaspende ist notwendig“ 24.05.2017

25 Studentinnen und Studenten der Krankenschwesterschule Jaselska in Brno, Tschechien, haben Anfang Mai das Zentrum sanaplasma in Brno besucht. „Plasmaspende rettet Leben“ war ihr Fazit nach dem Rundgang und dem Austausch mit den Mitarbeitenden im Zentrum.
„Anderen zu helfen ist ein Muss“, stellten zum Beispiel die angehenden Krankenschwestern Terezie, Adéla, Romana und Nicol nach dem Besuch des sanaplasma Zentrums in Brno fest: „Jeder und jede kann irgendwann auf Medikamente angewiesen sein, die aus Blutplasma hergestellt werden.“ Die erst 18-jährigen Studentinnen der Krankenschwesterschule in Brno spenden selber noch nicht, sind aber von der Bedeutung der Plasmaspende überzeugt: „Blutplasma rettet schliesslich Leben.“